Wahrscheinlichkeiten I - Es wird schon nichts passieren!

21.02.2013 19:00

 

Nachbar Mohn hat eine Eins gewürfelt & könnte nun auf das Rasenstück oberhalb des Rasenmähers, um es abzumähen. 

Dies ist aber eine Sackgasse!
Es ist immer sehr gefährlich, mit dem Rasenmäher in eine Sackgasse hineinzugehen, da man durch einen Maulwurf eingesperrt werden kann!

Angenommen sei hier, dass die Symbole Roter Gartenzwerg (eine Runde aussetzen) & Gelber Blitz (zurück zum Start) bereits aufgedeckt sind, sodass Mohn in der Sackgasse keine unangenehme Überraschung erlebt.

 

Zunächst muss also Mohn schauen, ob ihm sein Nachbar Löwenzahn nichts Böses antun kann.

 

 

Kann er aber!

Löwenzahn benötigt lediglich eine Sechs - & schon kommt er auf den Schwarzen Maulwurf (blockieren).

Natürlich würde er sofort seinen Nachbarn Mohn einhügeln!

 

Jetzt werden viele vielleicht der Meinung sein, dass es doch nicht sehr wahrscheinlich sei, dass Löwenzahn die Sechs würfelt.

Die Wahrscheinlichkeit beträgt genau 1/6, also etwa 17%.

Das ist recht hoch. Sich hier darauf zu verlassen, dass Löwenzahn nicht die Sechs würfelt, bedeutet, sich auf das Glück zu verlassen.
Frei nach dem Motto: Es wird schon nichts passieren!

Auf das Glück sollte man im Giftzwergenspiel aber besser nicht setzen.

Nachbar Mohn ist hier also gut beraten, geradeaus zu ziehen & nicht in die Sackgasse hineinzulaufen.

 

Anders sieht es aus, wenn bei Nachbar Löwenzahn die beiden Symbolplättchen Schwarzer Maulwurf & Blaues Wagenrad (noch einmal würfeln) vertauscht sind:

 

Zwar kann Nachbar Löwenzahn wieder in einem Zug auf den Maulwurf gelangen, aber diesmal ist die Wahrscheinlichkeit hierfür deutlich geringer.

Zunächst benötigt er eine Sechs, um auf das Blaue Wagenrad zu kommen. Dann darf er noch einmal würfeln. Jetzt braucht er eine Eins, um den Schwarzen Maulwurf verwenden zu können.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Löwenzahn diese beiden Zahlen hintereinander würfelt, beträgt 1/6 * 1/6 = 1/36, knapp 3%.

Das ist recht niedrig.

Hier kann Nachbar Mohn es also ruhig wagen, die Sackgasse abzumähen.

—————

Zurück