Ferdis Aufbau

18.06.2013 16:00

Beim Auslegen der Rasenrennstrecke sind Inseln (Plättchen sind nicht alle miteinander verbunden) erlaubt.
Wird eine Sechs gewürfelt, muss ein Kamillenplättchen aus dem Komposthaufen genommen & in einen (vorzugsweise den eigenen) Garten gesetzt werden.
Sind keine Kamillenplättchen mehr vorhanden, wird der Rasenmäher wie gewohnt gesetzt.

Variante: Grundsätzlich sind Inseln erlaubt, also auch durch das Anlegen von neuen Rasenstücken mittels Grüner Keimling bzw. Ausgraben von Rasenstücken mittels Oranger Spaten.

 

Ausgedacht auf dem 1. Herkules-Cup-Turnier 2013 in Kassel von Ferdinand.

—————

Zurück