Bielefelder Aufbau

18.06.2013 15:00

Anstatt einen Spieler zum Gartenarchitekten zu wählen, der die Rasenrennstrecke bestimmt, kann man in dieser Variante gemeinsam die Strecke legen.

Ein Spieler (ev. auswürfeln) legt sein Startplättchen in seinen Garten auf ein freies Feld.
Alle anderen Spieler tun ihm gleich & legen ihr Startplättchen in ihren Garten an die gleiche Position.
Nun folgt der nächste Spieler.
Dieser legt verdeckt eines seiner Rasenstücke so, dass es an das Startplättchen angrenzt.
Alle anderen Spieler tun ihm wieder gleich.
So geht es reihum, bis alle Plättchen gelegt sind, wobei stets ein Plättchen an ein bereits gelegtes angrenzen muss.

 

Der Startspieler wird ausgewürfelt (höchste Zahl).
 

 

Ausgedacht auf der 'Spielewelt in Bielefeld 2012' von Franziska, Dominik & Richard.

 

 

 

 

—————

Zurück